Wettbewerbe für Unternehmen

Berliner Wettbewerbe

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg
In Berlin und Brandenburg haben kleine und mittlere Unternehmen mit guten innovativen Produkt- oder Dienstleistungsideen, deren Gründung nicht länger als 18 Monate zurückliegt, die Möglichkeit am Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg teilzunehmen. Der Wettbewerb bietet kostenlose und praxisnahe Unterstützung u. a. durch Veranstaltungen, Seminare und Coaching.
Berliner Unternehmerin des Jahres
Alle zwei Jahre findet der Wettbewerb "Berliner Unternehmerin des Jahres " statt. Der Wettbewerb richtet sich an alle Unternehmerinnen, die mindestens 50 % Firmenanteil haben, deren Firmensitz sich in Berlin befindet und die mindestens drei Jahre am Markt sind. Was die Unternehmerin des Jahres auszeichnen sollte, entnehmen Sie bitte den ausführlichen Informationen unter www.berliner-unternehmerinnentag.de.

Bundesweite Wettbewerbe

Gründer Champions
Die KfW-Bankengruppe vergibt im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) den Unternehmenspreis "GründerChampions". Gesucht wird aus jedem Bundesland das wirtschaftlich erfolgreichste Start-up im Hightech-Bereich, im Dienstleistungs-Sektor sowie das erfolgreichste Kleinstunternehmen. Die ausgewählten 16 GründerChampions aus jedem Bundesland haben dann noch die Chance als Bundessieger ausgezeichnet zu werden.
Bewerben können sich Unternehmerinnen und Unternehmen, die ihre Geschäftsidee in den vergangenen fünf Jahren erfolgreich in die Tat umgesetzt haben und ihren Firmensitz in Deutschland haben. Weiterführende Informationen zum Wettbewerb und das Bewerbungsformular finden Sie u.a. unter www.degut.de.
Deutscher Gründerpreis
Der Deutsche Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende Unternehmer in Deutschland. Er wird für vorbildhafte Leistungen bei der Entwicklung von innovativen und tragfähigen Geschäftsideen und beim Aufbau neuer Unternehmen verliehen. Ziel ist es, ein positives Gründungsklima in Deutschland zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen.
Gründerwettbewerb WECONOMY
In Kooperation mit dem Handelsblatt kürt die Wissensfabrik jedes Jahr 10 Gründer, die als Gewinn ein Wochenende mit 10 deutschen Top Managern verbringen. Dabei profitieren sie in vertrauensvoller Atmosphäre von deren Erfahrungen, Kontakten und wertvollen Hinweisen. Anschließend gehen die Gewinner von WECONOMY in das Mentorenprogramm über, welches kostenlos erfahrene Manager als ehrenamtliche und gemeinnützig agierende Mentoren vermittelt. Zielgruppe sind Unternehmer mit interessanter Persönlichkeit und innovativen Geschäftsideen. Die Unternehmensgründung sollte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Spezielle Wettbewerbe

Ideenwettbewerb: Kultur- und Kreativpiloten Deutschland
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien vergeben die Auszeichnung "Kultur und Kreativpiloten Deutschland". Gesucht sind auch Unternehmerpersönlichkeiten aus Berlin und Brandenburg, die innovative Ideen und Projekte in der Kultur- und Kreativwirtschaft umsetzen. Neben intensiven Netzwerkmöglichkeiten und der Öffentlichkeitswirksamkeit durch die Auszeichnung erhalten die ausgewählten Unternehmen ein Jahr lang maßgechneiderte Experten-Unterstützung, Workshops und Trainings.
 

Weitere aktuelle Wettbewerbe

  • Für den KFW Award GründerChampions (s.o.) finden Sie hier die genauen Informationen und die Anmeldung.
  • Geeignete Unternehmen können sich für den Next Economy Award (NEA) bewerben. Zur Bewerbung sind Start-ups eingeladen, die mit ihren Ideen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben wollen.
  • Der neue Wettbewerb Food Invention lädt Gründer aus der Food-Branche zum Mitmachen ein. Teilnahmemöglichkeiten und Informationen sind hier zu finden.
  • Der Wettbewerb Berliner Unternehmerinnen 2016/2017 prämiert Unternehmerinnenpersönlichkeiten, die mit ihrem Erfolg nicht nur eine Bereicherung für die Berliner Wirtschaft sind, sondern Frauen auf dem Weg in die Selbstständigkeit inspirieren.

Speziell für Gründerwettbewerbe gibt es auf dem Existenzgründungsportal des BMWi eine Übersicht.