Carnet ATA

Ihr Berliner Export-Check: Klicken Sie sich durch das Thema! Sie wollen exportieren oder importieren? Sie brauchen ein Ursprungszeugnis oder ein Carnet ATA, sind sich aber nicht sicher, was das genau ist? Sie interessieren sich für neue Absatzmärkte und Kooperationspartner? Nutzen Sie unser Fragetool, um auf diese und weitere Fragen in einer Zusammenfassung erste Antworten zu bekommen: https://smart.ihk-berlin.de/sc/exportcheck

Besuchen Sie auch unsere Zoll-Workshops. Welche es gibt und wann diese stattfinden, finden Sie hier.
Neu zum Carnet A.T.A.: Veröffentlichung der Ländermerkblätter und -vorschriften als Übersicht zum Download.
Für außenwirtschaftlich orientierte Unternehmen bieten die deutschen IHKs ein breites Dienstleistungsspektrum an. Der Dokumenten-Service ist für Exporteure in praktischer Hinsicht ganz besonders wichtig.
Der Gesetzgeber hat den deutschen IHKs die hoheitliche Aufgabe übertragen, auf Antrag für Unternehmen des jeweiligen IHK-Bezirkes für den Außenwirtschaftsverkehr dienende Dokumente auszustellen.
Die IHKs sind im Auftrag des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) ausgebende Stellen für Carnets A.T.A. (und C.P.D.). Diese Dokumente werden zur vorübergehenden Verwendung von Waren im Ausland als Muster, Messe- und Ausstellungsgut oder Berufsausrüstung gebraucht. Sie dienen den ausländischen Zollbehörden als Sicherheit für die Eingangsabgaben und vereinfachen die Zollformalitäten. Unter Download finden Sie das Antragsformular für die Ausstellung eines Carnet A.T.A. (Antragsformular Vorderseite, für die Antragsrückseite verwenden Sie bitte die Ausfüllhilfe der Carnet-Rückseite), eine Ausfüllhilfe (Vorderseite, Rückseite) sowie eine Vollmacht für mit dem Carnet A.T.A. reisende Mitarbeiter. Das eigentliche Carnet-Formular mit den Innenblättern für Ihre Reise oder Reisen erhalten Sie im Service Center der IHK Berlin.
Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zu Carnets in einem Merkblatt zusammengestellt, das Ihnen nebenstehend zum Download zur Verfügung steht. Ferner finden Sie Informationen zur vorübergehenden Warenausfuhr ohne Carnet für alle Länder, mit denen kein Abkommen besteht. Bitte beachten Sie ferner die aktuellen Öffnungszeiten der Berliner Zollstellen.
Öffnungs- und Abfertigungszeiten:
Die Dokumentenabfertigung im Sofortservice erfolgt Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr; nach vorheriger Absprache auch nach 13:00 Uhr.
Die Entgegennahme und Abholung der Dokumente ist von Montag bis Donnerstag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr und am Freitag zwischen 9:00 und 16:00 Uhr möglich.