#ZukunftAusbildung – Deine virtuelle Ausbildungsmesse in Berlin

Jetzt Anmelden

Update: Du kannst Dich ab sofort hier anmelden! Tipps, wie Du Dein Profil erstellst, bekommst Du hier

#ZukunftAusbildung 2020

Dank Corona: unsere Ausbildungsmessen können wir dieses Jahr für Dich nicht durchführen. Sorge, keinen Ausbildungsplatz zu finden? Das musst Du nicht! Diesen Sommer findest Du auf der ersten virtuellen Ausbildungsmesse #ZukunftAusbildung Deinen Ausbildungsplatz.
#ZukunftAusbildung: Unter diesem Motto haben wir außerdem eine Menge Beratung, virtuelle Veranstaltungen und auch Ausbildungsplatzvermittlung geplant. Es wird ständig was Neues hinzukommen. Also mach Dich gleich auf unserer Website schlau und lass uns Deine Kontaktdaten da. Wir halten Dich auf dem Laufenden und laden dich direkt per E-Mail zu all unseren Aktionen in Sachen Ausbildung ein.

Virtuell und smart zum neuen Ausbildungsplatz

Erst ein Like, dann schon mal ein bisschen chatten, im Videocall richtig kennenlernen. So einfach kann man heute Ausbildungsunternehmen treffen und das von überall aus. In der letzten Ferienwoche startet die IHK Berlin gemeinsam mit der Handwerkskammer Berlin die erste virtuelle Ausbildungsmesse #ZukunftAusbildung.

Wo und wann findet die virtuelle Ausbildungsmesse statt?

Na, wo immer Du willst. Egal, ob vom Laptop/PC, Tablet oder mit Deinem Smartphone. Du kannst Dich überall für die #ZukunftAusbildung einloggen. Hauptsache Du hast einen stabilen Internetzugang.
Du kannst Dich ab 27.07.2020 hier zu virtuellen Messe anmelden und sofort Unternehmen kennen lernen. Am Donnerstag, den 06.08.2020 ist der eigentliche Messetag. Dort kannst Du Dir per Videocall Unternehmen persönlich treffen (stelle sicher, dass Du dann Zugang zu Wlan oder LTE-Empfang hast).

Wie funktioniert´s genau?

  • Melde Dich ab dem 27.07.2020 hier zur #Zukunft Ausbildung an.
  • Erstelle Dein Bewerberprofil. Wir geben Dir Tipps, was Du dabei beachten solltest.
  • Durchsuche die Jobwall nach interessanten Unternehmen und Ausbildungsplätzen und markiere interessante Angebote. Vergebe ein Like und zeige so, dass Du Interesse hast, mehr über das Unternehmen zu erfahren.
  • Chatte mit Unternehmen, die Dir auch ein Like gegeben haben, und erhalte Termine für einen Videocall am Messetag per E-Mail.
  • Nimm Dir ausreichend Zeit für den Messetag am Donnerstag, den 06.08.2020 für Deine Videocalls und los geht´s.
Wir nehmen den Schutz Deiner Daten sehr genau. Im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) § 8 ist die Nutzung informationstechnischer Dienste für Jugendliche ab 16 Jahren zulässig. Deshalb ist die Teilnahme an der #ZukunftAusbildung für Jugendliche ab 16 Jahren möglich.

Die Vorteile der #ZukunftAusbildung

  • Du musst keine App herunterladen. Der browserbasierte Zugang ermöglicht Dir von überall aus, die Angebote spannender Unternehmen zu entdecken.
  • Die virtuelle Messe startet schon ab dem 27.07.2020 mit dem Anlegen Deines Profils. Du kannst Dich in Ruhe und immer mal wieder mit den Unternehmen und Ausbildungsplatzangeboten beschäftigen.
  • Am Messetag, den 06.08.2020 schalten wir die Videocall-Funktion frei. So kannst Du persönlichen Kontakt aufbauen (stelle sicher, dass Du dann Zugang zu Wlan oder LTE-Empfang hast).
  • Auf der Jobwall kannst Du interessante Angebote markieren und Sie Freunden oder Familie zeigen. Tausch Dich aus, ob es das richtige Angebot für Dich ist.
  • Unternehmen haben Zugriff auf die Bewerberprofile und können Dich so direkt ansprechen. So musst Du nicht (immer) den ersten Schritt tun.
  • Die Teilnahme an der #ZukunftAusbildung ist natürlich kostenfrei.
Die #ZukunftAusbildung – powered by talentefinder.